Organisationsentwicklung - Projektevaluation - Qualitätsmanagement - Personalentwicklung - Teamtraining - Supervision


Die Spezialisten für pädagogische und soziale Arbeitsfelder !

Inhalt

Unser Angebot:

Qualitätsmanagement

Projektevaluation

Organisationsentwicklung

Teamtraining

Supervision

Personalentwicklung

Unser Profil:

Unsere Kontaktadressen:

Qualitätsmanagement

Unser Konzept des Qualitätsmanagements orientiert sich am sozialwissenschaftlichen Ansatz der Organisationsentwicklung, ein Organisations- und Managementkonzept, welches die betroffenen Mitarbeiter/innen und deren Kommunikation in den Mittelpunkt der Organisation und ihrer Weiterentwicklung stellt. Indem die Betroffenen zu Beteiligten gemacht und in die Qualitätsentwicklungsprozesse einbezogen werden, erhöht sich die Wirksamkeit und die Nachhaltigkeit der Veränderung.
 
Im Gegensatz zu Qualitätssicherungssystemen die ihren Ursprung aus der Logik von Produktionsprozessen beziehen, erscheint uns diese Ausrichtung insbesondere für Organisationen, Institutionen und Unternehmen die sich im Arbeitsfeld von pädagogischen und sozialen Dienstleistungen bewegen als der angemessenere und erfolgversprechendere Weg zur Steigerung der Arbeitsqualität, welche durch die interne Kommunikation und den Umgang mit den Klienten bzw. Kunden entscheidend beeinflußt wird.

Darüberhinaus beziehen wir in unsere Arbeit die Gedanken und Theorien des „Logical Framework“ und der (Selbst-)evaluation explizit ein. Unsere Beratung und Anleitung zum Qualitätsmanangement erfolgt im Rahmen von gemeinsamen Workshops mit den betroffenen Mitarbeitern und Führungskräften.

Durch die gezielte, auf den individuellen Bedarf Ihrer Organisation abgestimmte Verbindung von Modulen der Evaluation, Organisationsentwicklung, Teamtraining, Supervision und Personalentwicklung, kann von uns ein hochwirksamer weil ganzheitlicher Qualitätsentwicklungsprozeß gewährleistet werden.

Zurück zum Anfang.

Projektevaluation

Die von uns entwickelte und angewandte Methode zur Evaluation von nationalen und transnationen Projekten bezeichen wir als „Konsensuelles Innovationsmanagment“. Wir sprechen dabei von „konsensuell“, weil nach Möglichkeit alle beteiligten Personen und Organisationen in die Zielfindung und Konsensbildung hinsichtlich der jeweiligen Projekte, Aktivitäten und Vorhaben eingebunden werden. Wir sprechen dabei von „Innovationsmanagment“, weil die Zielrichtung der Evaluation darin besteht, in einem qualitätsbeeinflussenden Entwicklungsprozeß Innovationen in pädagogischen und sozialen Arbeitsfeldern zu fördern, zu transportieren, auszuwerten und in den Arbeitsalltag auf einem höheren Qualitätsniveau zu transferieren.

Dies wird ermöglicht durch eine neuartige Kombination von Evaluationsmethoden die über einen anerkannten Erfahrungshintergrund verfügen, jedoch erst durch eine integrative Verbindung ihrer immanenten Schwächen beraubt und in ihren Stärken optimiert werden können.
Zurück zum Anfang.

Organisationsentwicklung

Unsere nachfolgend skizzierten Angebote beziehen sich auf den sozialpsychologischen Ansatz der prozeßorientierten Organisationsberatung und Supervision deren Ursprung in den USA auf Kurt Lewin zurückzuführen ist. Wir verstehen diese Konzept als sinnvolle Erweiterung einer rein betriebswirtschaftlich ausgerichteten Unternehmensberatung

Die Zielsetzung der Organisationsentwicklung besteht in der gleichzeitigen Verbesserung der Leistungsfähigkeit der Unternehmens (Effektivität) und der Qualität des Arbeitslebens (Humanität). Nur wenn die Kompetenzen jedes Mitarbeiters auf dieser Grundlage optimal ausgeschöpft werden, ist eine Organisation in der Lage ein Optimum an Leistung und Qualität zu erbringen.

Damit werden in ihrem Unternehmen bzw. in ihrer Organisation die Voraussetzungen dafür geschaffen, neue Aufgaben durch Veränderungen im Umfeld ihrer Organisation besser zu bewältigen, dabei die vorhandene Creativität und das Innovationspotential der Mitarbeiterschaft zu nutzen, Konflikte innerhalb der Organisation abzubauen, Arbeitszufriedenheit und Identifikation mit der Arbeit zu erhöhen und die Führungskräfte mit denjenigen Führungskompetenzen auszustatten, welche die Steuerung einer fortschrittlichen Organisation erfordert.
Zurück zum Anfang.

Teamtraining

Die Teamentwicklung ist der kleinste Baustein und zugleich die Keimzelle der Organisationsentwicklung. Die Zusammenarbeit in Teams, Gruppen und Abteilungen will gelernt sein, wenn sie ein größeres Output als die Summe der Einzelleistungen der Teammitglieder erbringen soll. In aller Regel behindern jedoch überkommene Vorstellungen der Mitarbeiterschaft, fehlende Kompetenzen zur Teamführung, Konflikte und Konkurrenzen untereinander, sowie mangelnde Kommunikation zwischen den Beteiligten die Leistungsfähigkeit von Teams.

Wenn Sie der Ansicht sind, die Effektivität der Teamarbeit in Ihrer Organisation hat noch nicht ihr Optimum erreicht, so läßt sich die Teamarbeit durch gezielte Analyse der vorhandenen Stärken und Schwächen, Verbesserung des Kommunikations- und Informationsflusses, Training von Konfliktlösungsverhalten und Steigerung des Kooperationsvermögens auf ein neues Niveau heben.

Zurück zum Anfang

Supervision

Das Supervisionsangebot dient der ergänzenden psychologischen Bearbeitung der Organisations- und Teamentwicklungsprozesse sowohl auf der Ebene der Arbeitsinhalte als auch auf der Beziehungsebene der Betroffenen. Durch eine kontinuierlich und prozeßorietiert angeleitete Reflexion der Arbeitsprozesse von Gruppen, Teams oder auch Einzelpersonen läßt sich der Umgang mit Kollegen, Vorgesetzten oder Untergebenen sowie mit Kunden und Klienten entscheidend verbessern.

Wenn in Ihrer Organisation die Energien von Mitarbeiter/innen durch interne Konflikte oder persönliche Krisensituationen für die eigentliche Arbeit blockiert bleiben, wenn einzelne Mitarbeiter/innen ausgebrannt und über Gebühr psychisch belastet sind oder sich im Kontakt mit Kunden oder Klienten nicht angemessen verhalten können, dann bietet die Selbstreflexion im Rahmen von Supervision hier einen geeigneten Ausweg.

Zurück zum Anfang

Personalentwicklung

Darüberhinaus können von uns bei Bedarf Personalentwicklungskonzepte erstellt werden sowie individuell abgestimmte gruppenbezogene Fortbildungsseminare durchgeführt werden.

Diese Fortbildungsangebote erstrecken sich über die folgenden Themenbereiche:

Profil: „Wir über uns“

Dipl.Hdl. Rolf Schmidt

Dipl.Päd. Bernd Wehner

____________________________________________________

Interesse 

Holen Sie ein unverbindliches Angbot ein; auch für ein persönliches Gespräch stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Wir stellen Ihrer Organisation ein Angebot ganz nach  individuellen Bedürfnissen zusammen und führen es zu fairen Preisen durch!

_______________________________________________________________

Kontakt

        S&W CONSULTING
                Rolf Schmidt

        Schwarzburgstr. 54
        60318 Frankfurt

E-Mail-Adresse

      SWCON.Schmidt@t-online.de

Internet-Adresse

        http//:www.swcon.de

Fon

                069 / 59 56 23

Fax

                069 / 59 79 50 89

Zurück zum Anfang.

 
 
 
 
 
 
 

 
letzte Änderung: Januar 2001